Australien Camper und Wohnmobil Reisen vom Spezialist

+49 8142 58 00 31
KONTAKT
08142 - 58 00 31
Gröbenzell
19:22:48
info@australia-travelteam.com

Nutzen Sie unser Online Reiseanfrage-Tool


CAMPER PREISE

Camperdatenbank

Filter zurücksetzen

Mit dem A 380 nach Australien und Neuseeland

Nachdem uns viele Kunden aus verständlichen Gründen immer wieder fragen, ob sie denn auf dem Flug nach Australien oder Neuseeland ganz oder auch nur eine Teilstrecke mit dem neuen A380 fliegen können, geben wir Ihnen gerne eine kurze Übersicht, mit welchen Fluggesellschaften dies derzeit möglich ist. Die Entwicklung des A380 stellt einen Meilenstein in der Fluggeschichte dar. Der Erstflug auf der Strecke Singapore - Sydney mit Singapore Airlines wurde denn auch in den Medien entsprechend gefeiert.

Da ich selber bereits das Vergnügen hatte im A380 nach Australien zu fliegen, kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung meine Eindrücke berichten. Zuerst einmal möglicherweise eine kleine Enttäuschung, in der Economy Klasse ist deshalb bei allen Fluggesellschaften auch nicht bedeutend mehr Platz. Die Faszination liegt vielmehr in der Tatsache wie leise und fast lautlos sich dieser Riesenvogel in die Lüfte emporschwingt und dann wie auf Samt und Seide gebettet in 10.000 Meter Höhe dahingleitet. Wird man bei einem Jumbo 747 beim Start noch reichlich unsanft in die Sessel gedrückt und die röhrenden Triebwerke bringen die gewaltige Masse erst so langsam in Schwung, so hört man beim A380 fast nichts mehr. D.h. das Fliegen im A380 ist bedeutend leiser und die neueste Technik in Punkto Klimaanlage und Beleuchtungssystem trägt sehr zu einem deutlich entspannteren Reisen bei.

Wer fliegt wie mit dem A380 nach Australien?

Emirates Airways
Die Emirates setzen den A380 auf den Flugstrecken von Frankfurt und München nach Dubai ein. Von Dubai wird mit dem A380 nach Sydney, Melbourne oder Brisbane geflogen, nicht nach Perth und Adelaide. Alle diese Flüge werden auch weiter nach Auckland in Neuseeland geführt. D.h. Von Frankfurt und München können Sie durchgehend mit dem A380 nach Sydney, Melbourne und Brisbane fliegen. Aber Achtung, es gibt auch Flugverbindungen von Dubai nach Australien auf denen eine Boeing 777 eingesetzt wird. Es ist also immer wichtig zu wissen, ob auf der von Ihnen gebuchten Flugverbindung auch sicher der A380 fliegt, wenn Sie mit diesem fliegen wollen. Fragen Sie uns, wir suchen die entsprechenden A380 Flugverbindungen für Sie heraus.

Qantas Airways
Die Qantas setzt den A380 nur auf der Strecke London - Dubai - Sydney oder Melbourne ein.


Singapore Airlines
Von Frankfurt aus können Sie nur mit der Mittagsverbindung ( Abflug 12.25 Uhr ) mit einem A380 nach Singapore und weiter mit A380 nach Sydney oder Melbourne fliegen.
Die SIA fliegt den A380 außerdem auf der Strecke Zurich - Singapore.
Auf der Strecke München - Singapore wird keine A380 sondern eine Boeing 777 eingesetzt.

Alle anderen Fluggesellschaften, die nach Australien fliegen haben keinen A380 in der Flotte. Insofern ist die Auswahl in diesem Bereich sehr "übersichtlich".

Es kostet übrigens bei allen drei genannten Fluggesellschaften keinen Aufpreis, wenn Sie mit der A380 fliegen.

Stand August 2016







Aus unserer Galerie

-Qantas A380 - Septmber 2008_1.JPG





Die aktuellen Preise senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.



-Qantas A380 - Septmber 2008_1.JPG


persönliches Angebot anfordern

Kategorie

Ihre Kontaktdaten











KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon

Telefon:
Sie erreichen uns Mo - Fr
von 9 - 13 Uhr
und 15 - 18 Uhr.

+ 49 8142 58 00 31

Kontakt

Reiseanfrage:
Nutzen Sie dafür unser Online-Reiseanfrage-Tool

Email

E-Mail:
Schreiben Sie uns gerne eine Mail.
info@australia-travelteam.com