Australien Camper und Wohnmobil Reisen vom Spezialist

+49 8142 58 00 31
KONTAKT
08142 - 58 00 31
Gröbenzell
05:43:58

Nutzen Sie unser Online Reiseanfrage-Tool


Unser Dreamteam - Erfahrung, Freude am Beruf und gute Laune !!

Wer kümmert sich um Ihre Reise? Wer sorgt dafür, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub in Down Under, Neuseeland und in der Südsee. Klar, unser "Dreamteam" macht das. Unser "Dreamteam" ist übrigens nicht aus einer trendigen Castingshow zusammengestellt worden - wir sind eine fast lupenreine "family affair" und das bereits schon in der zweiten Generation!
Das "fast" bezieht sich auf unseren Mitarbeiter Edvan Hetzinger. Er hat seine Wurzeln in Brasilien und bringt ein wenig südamerikanisches Flair in unser Geschäft.






Wilfried Roggenkamp - Jahrgang 1954

Das ist unser "alter Hase" im Geschäft. Ein Mann der ersten Stunde sozusagen. Er hat Ende der siebziger Jahre mitgeholfen Australien auf die touristische Landkarte in Deutschland zu heben. Seit dieser Zeit ist er seiner "großen Liebe" Australien treu geblieben und sein Hobby ist zum Beruf geworden - daher auch die gute Laune. Nach 38 Jahren im Australiengeschäft weiß er nicht mehr so ganz genau, wie oft er in Australien war, aber es werden mittlerweile wohl über 60 Mal sein. Wilfried kann sicherlich ohne Übertreibung behaupten, daß er in diesem Bereich zu den erfahrensten Reiseverkäufern in Deutschland gehört. Er kennt die Branche und die Branche kennt ihn. D.h. er hat überall Kontakte, kennt viele Personen in der Industrie in Australien, Neuseeland, Südsee und natürlich verfügt er über ein enormes Produktwissen. Dieses setzt er immer noch und immer wieder gerne in der Kundenberatung ein. Ihm liegt die persönliche Kundenberatung weiterhin sehr am Herzen. Auch nach fast 38 Jahren gibt es keine schönere Belohnung für seine Arbeit, als enthusiastische Postkartengrüße aus Down Under, oder Anrufe nach Reiserückkehr, die von einer unvergeßlichen Reise berichten, bei der die Reiseroute sehr sorgfältig ausgewählt war, die Hotels stimmten und vor Ort alles reibungslos geklappt hat.

Was freut ihn?

Kunden, die immer wieder buchen. Kunden, die den Wert unserer Arbeit zu schätzen wissen. Kunden, die über viel Lebenserfahrung verfügen und mit denen man auch mal über andere Themen plaudern kann. Jeden Tag mit Freude im Herzen aufzustehen und ins Büro mit dem Fahrrad zu fahren - welch ein großartiges Geschenk.

Seine Hobbies ?


Er liebt er die frische Luft des bayerischen Alpenvorlandes, die frühen Sonnenaufgänge und das Joggen in freier Natur.

Seine neueste Leidenschaft gilt dem TAKETINA Rythmus Erfahrungsprozeß. Es ist eine spannende Erfahrung dem eigenen Glaubenssatz " ich bin unrythmisch " eine andere Erfahrung entgegenzusetzen.
Der Spruch " im Zweifel mach TAKETINA " öffnet neue Türen. Dafür ist das Leben doch da, soviele Erfahrungen wie möglich zu sammeln.

Diese Offenheit gegenüber neuen Erfahrungen beinhalteten auch eine 8-jährige, leidenschaftliche Trainertätigkeit beim Frauen Handballclub HCD Gröbenzell. Dieser "gallische Handballverein " im Westen München betreibt nach wie vor eine hervorragende Jugendarbeit und die erste Frauenmannschaft spielte in den letzten drei Jahren in der dritten, bzw. sogar 2 Bundesliga.

Die Ausbildung zum Transformations Therapeuten bei Robert Betz brachte und bringt ihn mit ganz anderen Seiten des Lebens in Berührung.

Ferner stärkt er bei den Feldenkraiskursen seiner Frau Monika, dass männliche Element.

Tja und zu guter Letzt, noch eine möglicherweise für die größere Allgemeinheit etwas "irritierende" Änderung seiner Ernährungsgewohnheiten. Seit einigen Jahren fühlt er sich zur veganen Ernährung hingezogen.
Nicht nur jeden Freitag stärkt er seine Gesundheit, sondern 365 Tage im Jahr. Sein Geheimtip:
Jeden Morgen einen grünen Smoothie trinken - der Körper und der Geist freuen sich über die viele Nährstoffe. Das hält den Körper und den Geist jung.

Sein Verein für alle Zeit ....

Fan vom TSV 1860 München ( den Löwen)zu sein - seit 1965 !! Einmal "Löwe" immer "Löwe" - auch wenn die Leidensfähigkeit manchmal auf große Proben gestellt wird, aber sein Fähnchen in den Wind hängen und zu den "Roten" (FC Bayern) wechseln kommt nicht in Frage !!

Er lag 1966 als 12-jähriger auf dem Rasen hinter dem Tor von Radi Radenkovic und hat die letzte Meisterschaft mit gefeiert, das waren noch Zeiten !!

In der Saison 18 - 19 gilt es viel "Karma" abzutragen. Ein Teil ist geschafft, wir haben uns vorm Abstieg aus der 3.Liga gerettet.. Womit haben wir diese geballte Inkompetenz in der Vereinführung verdient? Und daß schon seit 50 Jahren. Herr erbarme Dich und sende uns die göttliche Eingebung, mit der sich alles zum Besseren wandelt.
Aber, die Hoffnung stirbt zuletzt und vielleicht klappt es ja mit dem Wiederaufstieg in die zweite Liga in der nächsten Saison! Unser "Hoffnungsträger Bierofka" ist ein Löwe durch und durch. Drücken wir die Daumen. Wünschen wir ihm die wohlverdiente "göttliche Unterstützung" und das "Abdanken" aller profilierungssüchtigen Inkompentenz.
Und wer weiß, in 10 Jahren spielen wir wieder 1.Liga und in der Champions Leaque. Unsere Träume waren schon immer groß .....

Thomas Braun - Jahrgang 1979

Thomas ist unser "Rookie" und ein Glücksfall für die Firma, denn er ist Australien/Neuseeland - und EDV Experte in einer Person. Eine sehr seltene Mischung, die uns in die Lage versetzt, unser reichlich vorhandenes Wissen auch im Internet entsprechend darzustellen.

Thomas ist der Neffe von Wilfried und Heinz und hat ebenfalls vor einigen Jahren, nach seinem ersten Urlaub in Australien sein Herz an Down Under verloren. Es kam wie es kommen mußte - er hängte seinen gut bezahlten EDV Job mutig an den Nagel, flog am 29.12.2004 nach Sydney - feierte am 31.12.04 zusammen mit 1 Million weiterer Australier eine riesige Sylvesterparty am Sydney Harbour und verließ Australien erst 6 Monate später, nachdem er den Kontinent einmal umrundet hatte. Danach "trieb" er sich noch 4 weitere Monate in Asien herum, bis es Zeit wurde mit dem "süßen Leben" aufzuhören und wieder einer "ernsthaften" Tätigkeit nachzugehen. Da fiel ihm Gott sei Dank die Firma seines Onkels ein - Australia Travelteam und er "heuerte" auf dem "Down Under Dampfer" an. Mittlerweile hat er auf zahlreichen weiteren Inforeisen, sich sehr viel Produktkenntnis erworben, in USA und Kanada sich viele Wohnmobile angesehen, in Hongkong die Wolkenkratzer gezählt (nicht geschafft, es waren zu viele...) in Neuseeland beim Bungee Jumping und Skydiving den Adrenalinspiegel in die Höhe getrieben, um diesen auf den Cook Inseln und Aitutaki wieder auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren. Kurz und gut, Thomas verfügt ebenfalls bereits über ein sehr großes Reisewissen, daß er gerne an Sie weitergibt. So ganz nebenbei programmiert er noch unsere Webseite kümmert sich um die Updates und "Neuerscheinungen" auf unserer Webseite und setzt seine reichlich vorhandenen Gehirnzellen dazu ein, zu überlegen,wie sich die organisatorischen Arbeitsabläufe optimieren lassen.

Seit knapp zwei Jahren bereichern seine zwei kleinen Söhne Ben und Tom sein Leben. Trotz all der vielen schlaflosen Nächte hat er sich seine Begeisterung für das Vater Sein bewahrt. Er hat sich ein Home Office eingerichtet und verbringt viel Zeit mit seinen Kindern. Diese werden es ihm später einmal sehr danken, daß Sie einen anwesenden Vater erleben können, der auch in allen Lebenslagen Zeit für Sie hat.

Was macht Spaß:

Dem ein oder anderen Kunden seine unrealistischen Reisevorstellungen auszureden und ganz offen über realistische Reiseverläufe zu sprechen. Ein offenes Wort zur rechten Zeit.

Hobbies:

Volleyball, Skifahren und Feiern, besonders zur Wiesn Zeit !! und seine beiden kleinen Söhne Ben und Tom
Stand: Mai 2019

Heinz Roggenkamp - Jahrgang 1950

Heinz ist unser "Oldie but Gooddie" - vor 20 Jahren wechselte er die beruflichen Seiten (vorher KFZ Meister) und folgte dem Ruf seines Bruders ins Australiengeschäft einzusteigen. Die Veantwortung verteilt sich besser auf mehrere Schultern und wenn man sich 150 %ig gegenseitig vertraut, ist dies ebenfalls eine wunderschöne Lebenserfahrung. Heinz ist unser "Herr der Finanzen" - mit seinem Organisationstalent und seiner Gewissenhaftigkeit ist er der perfekte Mann für diese Aufgabengebiete.

Er genießt seit 3 Jahren seinen wohlverdienten Ruhestand, betreut aber aus seinem Homeoffice in Bad Kohlgrub immer noch zuverlässig den gesamten Finanzbereich und die Buchhaltung.

Was freut ihn?

Zufriedene Kunden, wenn alles gut geklappt hat.

Seine Hobbies

- Tauchen, eine große Leidenschaft, mindestens 2 Mal im Jahr muß er "abtauchen" - Fan vom Eishockeyclub - EHC München - Dauerkarteninhaber !!

Seit ein paar Jahren seine beiden Enkel, die ihren Opa ganz schön auf Trapp halten!

Judith und Susanne Roggenkamp - Jahrgang 1992 und 1995

Die beiden erwachsenen Töchter von Wilfried unterstützen die Firma in
vielerlei Hinsicht.

Judith ist mit Herz und Verstand eine hervorragende Graphikerin. Nach
einer Ausbildung an der Mode und Design Schule in München studiert sie
zur Zeit an der TU in Ingolstadt " User Experience Design ". Sie läßt
Ihr reichhaltiges Wissen in die Gestaltung unserer Webseite einfließen
und gestaltet unsere Messekataloge.

Auch Sie war schon mehrere Monate in Australien.

Susanne ist unsere Weltenbummlerin. Nach Ihrem Bachelor in
internationaler Kulturwirtschaft in Passau studiert sie zur Zeit im
Masterstudiengang " Sustainable Resource Management " an der TU in
München - Freising. Sie inspiriert und sensibilisiert uns in Bezug auf
das Thema "nachhaltiges Reisen" und unterstützt uns im Bereich "Content
Management" auf unserer Webseite.

Sie hat gerade ein Auslandssemester an der Uni in Melbourne absolviert
und findet Melbourne definitiv eine der aufregendsten Städte weltweit,
gleich nach New York, nachdem Sie dort ein dreimonatiges Praktikum am
deutschen Konsulat erleben durfte.

Edvan Hetzinger

Unser "Brasilianer" verstärkt unser Dreamteam seit Sept 2018. Er
kümmert sich um viele Details im gesamten Buchungsprozeß. Mit seinen
heimatsprachlichen Fähigkeiten in Portugisisch und Spanisch ist er uns
eine große Hilfe in unserem zweiten Geschäftsbereich - Golfreisen
weltweit.

Er kommt aus Belo Horizonte und so langsam "erholt" sich diese
fußballverrückte Stadt vom noch anhaltenden Schock der 1 : 7 Niederlage
im Halbfinalen der Fußball WM im Jahre 2014.

1 : 7 wird dort mittlerweile mit "allem Unglück" gleichgesetzt, was
einem so im Leben geschehen kann.

Er hat diesen "Schock" aber bereits bestens verdaut und bereichtert mit
seiner Erfahrung und seinem anderen kulturellen Hintergrund die Arbeit
in unserer Firma.


Aus unserer Galerie

Thomas Braun-Braun Thomas2.JPG

Wilfried Roggenkamp-Wilfried Roggenkamp2.JPG




Thomas Braun-Braun Thomas2.JPG

Wilfried Roggenkamp-Wilfried Roggenkamp2.JPG









KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon

Telefon:
Sie erreichen uns Mo - Fr
von 9 - 13 Uhr
und 15 - 18 Uhr.

+ 49 8142 58 00 31

Kontakt

Reiseanfrage:
Nutzen Sie dafür unser Online-Reiseanfrage-Tool

Email

E-Mail:
Schreiben Sie uns gerne eine Mail.
info@australia-travelteam.com